| 00.00 Uhr

Moers
"Generation" feiert generationsübergreifend

Moers: "Generation" feiert generationsübergreifend
Beim Pre-Opening wurde am Samstag bereits gefeiert. Am 18. und 19. Dezember steht das große Eröffnungswochenende an. FOTO: Dieker
Moers. "Eine neue Ära hat begonnen!" - Mit diesen Worten eröffnete der neue Besitzer Mike Bengel am Samstag das "Generation". In den Räumlichkeiten des alten Zechengebäudes, ehemals als PM bekannt, fand nun, vor der offiziellen Eröffnungsfeier, bereits die Pre-Opening-Party für geladene Gäste statt. Dazu versammelten sich - passend zum neuen Konzept - verschiedene Generationen unter einem Dach.

Familie, Freunde, Geschäftsfreunde und -kunden sowie Vertreter von Stadt und Politik kamen in den Räumlichkeiten des ehemaligen PM zusammen, um gemeinsam mit Mike Bengel - ehemaliger Duisburger Schausteller - und Marketing-Chef Ulf Pfeiffer die Neueröffnung der Diskothek zu feiern. Die Veranstaltung fand im so genannten "Alpha Generation", in dem zukünftig Tanzwütige jenseits der 18 Jahre zu finden sein werden, und im "Food Generation", der ehemaligen Sportsbar, statt.

Auf das neue Konzept der Diskothek waren viele Gäste gespannt, weswegen die Besucherzahl schnell in die Höhe stieg. "Die Rhein-Ruhr Stadt Moers braucht unbedingt ein Event-Center für Jung und Alt. Ich hoffe sehr, dass Mike Bengel dieser Aufgabe gerecht wird und mit dem "Generation" ein breitgefächertes Publikum anspricht", betont Gast Tim Derichs. Der hauseigene DJ "Bocky" sorgte für Stimmung und lockte Jung und Alt auf die Tanzfläche. Die Veranstalter ernteten eine Menge Zuspruch der Gäste, so auch von Heike Langer: "Ich bin sehr überzeugt vom neuen Konzept des "Generation". Leider gibt es in der Nähe kaum generationenübergreifende Lokalitäten. Ich werde daher auf jeden Fall wiederkommen."

Dazu bieten sich laut den Veranstaltern in Zukunft viele Veranstaltungen. So können Tanzfreudige nach dem Eröffnungswochenende am 18. und 19. Dezember beispielsweise den zweiten Weihnachtstag oder die Silvesternacht in der frisch eingeweihten Diskothek feiern. "Für unsere offizielle Eröffnung und natürlich auch andere zukünftige Veranstaltung haben wir uns so einiges einfallen lassen, was wir natürlich noch nicht vorweg nehmen wollen. Momentan stehen wir in Kontakt mit einigen sehr bekannten DJs, Bands und anderen Acts", erklärte Ulf Pfeiffer.

(faa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: "Generation" feiert generationsübergreifend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.