| 00.00 Uhr

Moers
Gesucht: Bürgerchor für Nibelungenstück

Moers. Siegfried in Xanten. Rheingold im Königssee, Walhalla im Wallzentrum: Das Schlosstheater Moers stellt sich mit der Produktion "Der Ring. Rheingold im Königsee" dem großen Stoff- und Themenkomplex der Nibelungensaga und führt das Stück ab Februar im Wallzentrum auf. "Der Ring" lässt Götter, Zwerge, Riesen, Bauunternehmer und Menschen im Kampf um das Rheingold antreten. Für die Inszenierung in der Regie von Ulrich Greb rund ums Wallzentrum sucht das Schlosstheater Verstärkung für seinen Bürgerchor, der zuletzt etwa im "Volksfeind" und in der Inszenierung "Biedermann und die Brandstifter" zum Einsatz kam.

Um das große Epos mit seinen zahlreichen Figuren an diesem Ort zum Leben zu erwecken, sucht das Theater weitere Mitwirkende, also Moerser Bürger mit und ohne Bühnenerfahrung unterschiedlichen Alters, die als Nornen, Wallküren, Riesen und andere Charaktere Teil des Projektes sein möchten. Ein Informationstreffen findet am heutigen Freitag, 15. Dezember, um 17 Uhr im Studio des Schlosstheaters, Kastell 6, statt.

Geprobt wird ab Januar 2018 ein- bis zweimal wöchentlich bis zur Premiere am 23. Februar, dann folgen vier Aufführungen pro Monat an Abendterminen. Info: Larissa Bischoff, Telefon: 0 28 41 88 34 122.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Gesucht: Bürgerchor für Nibelungenstück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.