| 00.00 Uhr

Moers
Großer Frühjahrsputz für den Barfußpfad

Moers: Großer Frühjahrsputz für den Barfußpfad
Einer der fleißigen Helfer am Barfußpfad. FOTO: Klaus Dieker
Moers. Für die Mitglieder des Vereins "Repelen aktiv" steht die Barfußsaison unmittelbar bevor. Von Ulrike Rauhut

Obwohl der Frühling offiziell eingeläutet ist, hält sich die Lust, sich Schuhe und Strümpfe von den Füßen zu reißen, noch in Grenzen. Für die Mitglieder des Vereins "Repelen aktiv" aber steht die Barfußsaison unmittelbar bevor. Es gibt viel zu tun, bevor der Barfußpfad im Jungbornpark am 10. April nach der kalten Jahreszeit wieder eröffnet werden kann. Und so haben die Vorsitzende Traute Ohlyschläger und Kassenwart Wolfgang Reith rund 20 Helfer gewonnen, die am Samstagmorgen mit viel Spaß und Energie ans Werk gingen: Da mussten Pflanzen beschnitten und Bodenplatten gereinigt werden. Äste, Zweige und trockene Reste der Schilfgräser, die der Wind auf dem Gelände verteilt hat, wurden zusammengeharkt. Laub und Moos, das den Pfad zugedeckt hat, musste abgetragen werden. Der große Container, den die Enni zur Verfügung gestellt hatte, war am Mittag gut gefüllt.

Besonders freut sich Wolfgang Reith, dass Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Repelen mit von der Partie sind. "Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung und über die zuverlässige Zusammenarbeit."

Auch mit dem Felke-Verein arbeitet "Repelen aktiv" erfolgreich Hand in Hand. Gemeinsam konnten jetzt im Park neue Bänke aufgestellt werden. Christa Wittfeld vom Felke-Verein wird ab April wieder Besuchergruppen durch Felke-Museum, Park und Barfußpfad führen mit vielen Geschichten und Informationen rund um den Repelener "Lehmpastor" Emanuel Felke. Eins der Herzstücke, das Lehmbecken, muss in diesem Jahr nur gereinigt, nicht aber mit neuem Lehm befüllt werden. Der angenehm weiche Rindenmulch wird kurz vor der Eröffnung frisch ausgelegt werden. Diese und weitere Feinarbeiten stehen also noch aus. Deshalb geht der Frühjahrsputz am 2. April in die zweite Runde, damit zur Wiedereröffnung am 10. April ab 11 Uhr alles sauber und schön ist. Bei freiem Eintritt, Bier und Würstchen sowie Livemusik von "Dr. Mojo" ist jedermann eingeladen mitzufeiern. Wer danach das anregende "Geh-fühl" auf den verschiedenen Untergründen wie Kies, Sand und Mulch erleben möchte, kan dass für drei Euro tun.

Alle Infos zum Barfußpfad und zu Führungen durch den Park unter: "http://www.barfußpfad-moers-repelen.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Großer Frühjahrsputz für den Barfußpfad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.