| 00.00 Uhr

Moers
Gymnasium Rheinkamp feiert den 50. Geburtstag

Moers. Beim Sponsorenlauf von Schülern und Lehrern soll möglichst viel Geld für eine Lehrküche zusammenkommen.

Am 21. April 1966 gingen 121 Schüler in drei Sexten, wie man die fünften Klassen damals nannte, und vier Lehrer am Gymnasium Rheinkamp an den Start. Bis das eigene Gebäude fertiggestellt war, fand der Unterricht im Gebäude der Volksschule Meerfeld statt. Die Schülerzahlen stiegen, das Kollegium wuchs, aus der Dreizügigkeit wurde Vierzügigkeit. 1990 zog die Schule in das Gebäude der ehemaligen Realschule um, das mehrfach erweitert und in den vergangenen Jahren grundlegend renoviert und weiter ausgebaut wurde.

Aber nicht nur die äußeren Rahmenbedingungen änderten sich, auch die pädagogische Ausrichtung wurde den Anforderungen und Bedürfnissen fortwährend angepasst. Einführung der Bilingualität, Beitritt zum Netz der Europaschulen sowie der Übergang zum Ganztagsunterricht sind nur einige Beispiele für ein sich veränderndes Schulleben.

Um Rückblick auf 50 bewegte Schuljahre zu halten, lädt das Gymnasium am 9. September zu einem Jubiläumsschulfest ein. Es beginnt um 11 Uhr mit einer offiziellen Feierstunde im Kulturzentrum Rheinkamp, zu der aus Platzgründen nur geladene Gäste anwesend sein werden. Um 15 Uhr sind alle Ehemaligen eingeladen, bei Kaffee und Kuchen in Erinnerungen zu schwelgen. Der neue Grem-Film informiert dabei über das aktuelle Schulleben. Um 17 Uhr werden die Cleverixe präsentieren, welche Projekte sie im Rahmen des Exzellenzprogramms im letzten Schuljahr selbständig erarbeitet haben. Die ganze Schulgemeinde trifft sich im Anschluss ab 18 Uhr zum geselligen Beisammensein. Mit Leckereien und Gegrilltem werden die Besucher verwöhnt, ein Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung.

Im Rahmen des Schulfestes startet die Schulgemeinde am Donnerstag, 8. September, einen Sponsorenlauf im Jungbornpark. Alle Schüler sowie alle fitten Lehrer ziehen ihre Laufschuhe an und drehen möglichst viele Runden durch den Park, um Verwandte und Bekannte, die sie als Sponsoren gewonnen haben, danach zur Kasse bitten zu können. Der Erlös soll für die Einrichtung einer Lehrküche verwendet werden, die für den Arbeitsgemeinschafts- und Ganztagsbereich genutzt werden soll.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Gymnasium Rheinkamp feiert den 50. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.