| 00.00 Uhr

Moers
Gymnasium zeigt Solidarität

Moers. Unter den Schriftzug "Nous sommes tous touchés" haben alle Schüler und Lehrer des Grafschafter Gymnasiums ihre Namen geschrieben. Mit dem Banner, das seit gestern über dem Haupteingang der Schule hängt, wollen sie ihre Betroffenheit über die Terroranschläge in Paris ausdrücken. "Die Schule setzt damit ein Statement, das ist gut und wichtig", findet Schülersprecher Paul Bungardt (17). Spontan hatte Kunstlehrer Rolf Hamacher mit der Jahrgangsstufe zehn am Morgen die Schriftzüge auf das Banner gemalt.

Anschließend trugen sie es zum Unterschreiben durch alle Klassen. Schülerin Hester Rahn (16) ist froh über die Möglichkeit, ihre Trauer zum Ausdruck zu bringen: "Wir waren vor zwei Monaten auf einer Kursfahrt in Paris, deswegen hat mich das besonders berührt." Es habe aber auch Kritik gegeben, sagt Lehrer Hamacher: "Manche Schüler haben gefragt, warum wir nicht auch etwas für Beirut gemacht haben."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Gymnasium zeigt Solidarität


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.