| 00.00 Uhr

Moers
Herbstlicher Naturmarkt im Ortskern von Schaephuysen

Moers. Wie schon beim Naturmarkt im Frühjahr lädt die Interessengemeinschaft Schaephuysener Vereine für den 2. Oktober alle Aussteller und Interessierte zu einer herbstlichen Neuauflage der Veranstaltung ein.

"Es sind bekannte Aussteller dabei, wir konnten aber auch neue hinzugewinnen", erklärt Frank Pfeifer-Weiß. "Es wird wieder eine große Auswahl von regionalen und saisonalen Naturprodukten angeboten." Unter anderem gibt es an den Ständen Obst, Gemüse, Kartoffeln, Eier, Kräuter, Honig, geräucherten Fisch, Schafswurst, Schafsschinken, Rindfleisch und Geflügelfleisch.

Die Besucher können sich an den Ständen direkt bei den Erzeugern über die angeboten Produkte informieren und sich für den nachfolgenden Feiertag reichlich mit frischen Lebensmitteln und Ideen für eine geschmackvolle Zubereitung versorgen.

Für Essen und Trinken wird auch gesorgt sein. Kaffee und Kuchen, Obstsäfte und belegten Brötchen stehen für die Besucher bereit. Der Bierstand einer kleinen Privatbrauerei darf auch nicht fehlen, sowie ein Grillstand, natürlich mit Fleischprodukten aus der Region. Passend zum Herbst wird auch eine leckere Kürbissuppe angeboten.

"Weitere spannende Aktionen für Jung und Alt sind in der Planung", versprechen die Organisatoren. Zwei Attraktionen könne man schon verraten. Zum einen den im Frühjahr schon angekündigte Kürbiswettbewerb. "Bitte unbedingt die Kürbisse dafür mitbringen." Der schönste und größte Kürbis wird mit einem tollen Preis prämiert.

Eine Verlosung von Naturmarktprodukten der Aussteller findet natürlich auch wieder statt. Der zweite Naturmarkt soll wieder ganz im Zeichen des neuen Dorfmottos "Schaephuysen natürlich erleben" stehen.

Der Naturmarkt in Schaephuysen beginnt am Sonntag, 2. Oktober, ab 11 Uhr auf dem Marktplatz an der Tönisberger Straße.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Herbstlicher Naturmarkt im Ortskern von Schaephuysen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.