| 00.00 Uhr

Moers
"Hilfe beim Helfen" für Angehörige von Demenzkranken

Moers. Einen Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz veranstaltet die St. Josef Pflege GmbH in Kooperation mit der Knappschaft Bahn See Moers. Die Kursteilnehmer werden sich unter anderem mit den unterschiedlichen Stadien der Demenz- und Alzheimererkrankung, dem Umgang und der Betreuung von Demenz- und Alzheimerkranken und den Sorgen und Problemen der pflegenden Angehörigen beschäftigen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer gestärkt, entlastet und entspannter mit der Betreuungssituation umgehen können. Weitere Themen des Kurses sind die Rechts- und Versicherungssituation, in der sich Angehörige und der Demenzkranke befinden.

Der Kurs findet statt vom 27. Januar bis zum 2. März an sechs Nachmittagen, mittwochs von 16.30 Uhr bis 18 Uhr, in der Tagespflege im Haus Mariengarten an der Josefstraße 30. Der Kurs ist begrenzt auf 15 Teilnehmer und kostenlos, daher wird um verbindliche Anmeldung gebeten. Information und Anmeldung: Volker Siewior, Pflegedienstleiter der Tages- und Kurzzeitpflege im Haus Mariengarten, 02841 107-4100, mariengarten@st-josef-moers.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: "Hilfe beim Helfen" für Angehörige von Demenzkranken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.