| 00.00 Uhr

Moers
Hundeschulen-Jubiläum mit tierischer Talentshow

Moers. Tierfreunde haben mit Christian und Eva Hackl das zehnjährige Bestehen ihres "Kompetenzzentrums" in Schwafheim begangen. Von Laura Conrath

Seit Februar 2006 gibt es das "Hunde-Kompetenzzentrum" in Moers-Schwafheim. Unter dem Motto "Hör auf Deinen Hund" bilden Christian und Eva Hackl zusammen mit ihrem Team seit nunmehr zehn Jahren Hunde und ihre Halter auf verschiedenste Weisen aus. "Wir vermitteln unter anderem, wie man die Bedürfnisse der Tiere erkennt und welche Pflichten Halter haben. Dazu bauen wir gemeinsam eine Beziehung zwischen Halter und Hund auf, die auf einer artgerechten Kommunikation basiert", sagt Christian Hackl.

Dieses Prinzip findet großen Anklang bei Hundefreunden, weshalb sich die Schwafheimer Hundeschule auch momentan über rund 300 aktive Kunden freuen kann. Viele Tierfreunde kamen auch zur Feier des zehn jährigen Bestehens auf das Gelände der Hundeschule. Zu den Höhepunkten gehörten ein großer Talentwettbewerb, bei dem jeder Vierbeiner sein Können auf die Probe stellen durfte, und eine Vermittlungsaktion des Duisburger Tierheims "Hunde suchen ein Zuhause", durch die Hunde, wie der einjährige Bulgarian-Shepherd-Rüde "Alex" mit hochgradiger Hüftdysplasie, ein liebevolles Zuhause finden sollten.

Neben zahlreichen Ausstellern, die Halsbänder und Leckerlies feilboten, war auch Stefan Engels mit dem Tierschutzverein "Pitbull, Stafford und Co." aus Köln dabei. Er ist seit zehn Jahren im Tierschutz und seit sechs Jahren im Tierschutzverein tätig. In Christian Hackls Akademie hat Engels die Ausbildung zum Hundetrainer erfolgreich absolviert und arbeitet mit ihm nun an Resozialisierungsprojekten für "schwer erziehbare" Vierbeiner.

Auch der Auszubildende Alexander Karoussiotis (34) hat mit seiner gerade begonnen anderthalbjährigen Ausbildung zum Hundetrainer Großes vor: "Ich möchte mich danach selbstständig machen und Reitbegleithunde ausbilden. Viele erkennen die super Kombination von Hund und Pferd, aber unterschätzen die Verantwortung, die damit einhergeht. Da muss einiges an Training reingesteckt werden, bevor ein harmonisches Miteinander am Stall und beim Ausreiten herrschen kann."

Informationen über das Kompetenzzentrum im Internet unter www.hundeschule-dhk.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Hundeschulen-Jubiläum mit tierischer Talentshow


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.