| 17.35 Uhr

Reaktionen auf das Jugendwort des Jahres
I bims - "Das hört sich nicht nett an"

Umfrage: Kennen Sie "I bims", das Jugendwort des Jahres?
Moers. Eine 20-köpfige Jury hat "I bims" zum Jugendwort des Jahres 2017 gekürt. Doch wer kennt den Ausdruck überhaupt? Wir haben in der Innenstadt von Moers umgehört - und sind auf reichlich Verwunderung gestoßen. Von Urs Lamm

"I bims" ist die Kurzform von "Ich bin's". Das wussten Sie nicht? Dabei wird das Wort nach Angaben der Jury des Jugendworts des Jahres oft von Jugendlichen verwendet. Bei unserer Umfrage in der Moerser Innenstadt konnten die meisten Befragten mit dem Begriff jedenfalls wenig anfangen.

Sinnvoll finden die meisten die Wort-Konstruktion auch nicht. "Von dem Begriff halte ich nichts. Ich finde ihn einfach nicht schön", sagt Peter Schmidt (55). In unserem Video kommen einige Passanten zu Wort.

 

(url)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

I bims - Das sagen Moerser zum Wort des Jugendwort des Jahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.