| 00.00 Uhr

Moers
In der Badewanne sind noch Plätze frei

Moers. Die Wannen sind so gut wie startklar: Heute, 13. August, steigt im Bettenkamper Meer die neunte Auflage des Badewannenrennens. Dann stehen in dem beliebten Naturfreibad wieder verrückt verkleidete Paddler im Mittelpunkt, die versuchen, das Bad ohne Wasserkontakt zu durchqueren.

"Wir sind gespannt, ob alle Teams die 100 Meter lange Strecke von der Rutsche bis zur Brücke meistern - ohne zu kentern", sagt Frank Hüfken von der DLRG, die das Event gemeinsam mit der Enni und dem Freundeskreis Naturfreibad Bettenkamper Meer veranstaltet. So viel steht in jedem Fall fest: "Für die Zuschauer und die Teilnehmer wird das Ganze wieder ein Riesen-Spaß", sagt Axel Sandhofen vom Freundeskreis.

Wer mitpaddeln will, kann sich auch noch spontan einen Startplatz sichern, zumal attraktive Preise, wie eine Berlin-Fahrt und eine Segway Tour zu gewinnen sind. Dabei gilt: Die Teilnehmer sollten schwimmen können und natürlich verkleidet sein.

Im Anschluss an das traditionelle Badewannenrennen im Bettenkamper legt DJane De La Luz ab 18 Uhr in der Strandbar 1924 für die "After Race Party" auf und wird dem Publikum mit einem Musik-Mix bekannter Songs aus Rock, Pop und Rock'n'Roll ordentlich einheizen, so die Veranstalter.

Interessierte Badewannenpaddler können sich in der "Strandbar 24" im Bettenkamper Meer anmelden. Eine spontane Teilnahme ist noch möglich, teilten die Veranstalter weiter mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: In der Badewanne sind noch Plätze frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.