| 00.00 Uhr

Moers
Junge Pflegekräfte bestehen Examen

Moers: Junge Pflegekräfte bestehen Examen
Die Absolventen der Akademie Bethanien bei der Examensfeier. FOTO: KBM/fotolulu
Moers. Akademie Bethanien gratuliert Absolventen der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule.

Ihre Pflegeausbildung haben dieser Tage 15 junge Absolventen der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule Bethanien mit dem Examen abgeschlossen. Bei einer Feierstunde in der Kapelle und Patientencafeteria des Moerser Krankenhauses gratulierten Familie, Freunde und Ausbilder zum Bestehen der Prüfungen.

"Wir sind sehr stolz auf unsere Absolventen, die sich das Pflege-Examen durch fleißiges Lernen und ihren Einsatz im Pflegedienst verdient haben", sagte Jessica George als Leiterin der Akademie Bethanien.

Während der dreijährigen Ausbildung erwarb der Kurs das Theoriewissen in der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule. Den praktischen Teil ihres Berufs erlernte er auf verschiedenen Stationen der Krankenhäuser Bethanien und des Rheinhausener Johanniter. Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege absolvierten Mandy Funck, Inka Reddig und Burak Yilmaz vom Johanniter-Krankenhaus in Rheinhausen. Ihre Ausbildung im Krankenhaus Bethanien absolvierten Christina Hanenkampf, Anna-Katharina Jonas, Rabea Kroppen, Miriam Lukatsch, Matthias Milkereit, Jan-Gerrit Pontkees, Gerrit Rienas, Hanna Sobottka, Pia Steinmann, Pia Strötzel, Silja Winkler und Tatjana Zieme.

Der nächste Kurs in der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule startet im April 2018 und bietet neben der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung, die Ausbildung in der Kranken- und Kinderkrankenpflege an. "Wer sich für den Pflegeberuf interessiert und bestenfalls bereits erste Erfahrungen gesammelt hat, kann seine Bewerbung gerne an die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule richten", so Jessica George.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Junge Pflegekräfte bestehen Examen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.