| 00.00 Uhr

Rheurdt
Kamp-Lintforterin bei Unfall in Rheurdt verletzt

Rheurdt. Eine 18-jährige Kamp-Lintforterin ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Gegen 15.40 Uhr fuhr ein 55-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort mit seinem Auto die Straße Niederend (B510) aus Richtung Rheurdt kommend in Richtung Aldekerk.

Während eines Überholvorgangs kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 18-jährigen Fahrzeugführerin aus Kamp-Lintfort, die die Straße Kengen befuhr und an der Einmündung nach rechts auf die B 510 in Richtung Rheurdt abgebogen war. Bei dem Unfall wurde die 18-Jährige verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus nach Emmerich gebracht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Kamp-Lintforterin bei Unfall in Rheurdt verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.