| 13.06 Uhr

Innenstadt in Moers
Kentucky Fried Chicken öffnet Filiale am Königlichen Hof

Innenstadt in Moers: Kentucky Fried Chicken öffnet Filiale am Königlichen Hof
Die ehemalige McDonalds-Filiale am Könglichen Hof steht leer. Demnächst eröffnet Kentucky Fried Chicken dort eine Niederlassung. FOTO: Urs Lamm
Moers. Im Juni hatte McDonalds die Filiale in der Moerser Innenstadt aufgegeben. Seither steht das Ladenlokal leer. Inzwischen steht fest, dass Kentucky Fried Chicken dort einziehen wird.

Seit einer Woche wird in dem leeren Ladenlokal an der Homberger Straße/Königlicher Hof umgebaut: Dort wo 30 Jahre lang die Moerser McDonalds-Filiale war, wird nun das US-amerikanische Unternehmen "Kentucky Fried Chicken" eine Niederlassung eröffnen. "Der Vertrag ist unterschrieben, die Übergabe wird in Kürze stattfinden", sagt Immobilienmakler Michael Käfer von Käfer& Käfer. Einen Eröffnungstermin gibt es noch nicht.

Im Juni hatte die McDonalds-Filiale an der Homburger Straße nach 30 Jahren geschlossen. Nach Angaben von Betreiberin Melinda Rogall war das Restaurant wirtschaftlich nicht mehr zu betreiben. 1986 hatte Vater Helmut Rogall die Filiale eröffnet. Später übergab er an seine Tochter. Kritik übte Melinda Rogall gestern auch am Standort Königlicher Hof.

(url)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Innenstadt in Moers: Kentucky Fried Chicken öffnet Filiale am Königlichen Hof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.