| 00.00 Uhr

Moers
Klassik in der Stadtkirche: Erwachsene spielen, Kinder erklären

Moers: Klassik in der Stadtkirche: Erwachsene spielen, Kinder erklären
Jan, Lotte, Amelie, Isabelle (alle zwölf Jahre) bei den Vorbereitungen für das Konzert. FOTO: dieker
Moers. Liebhaber von klassischer Musik können sich auf das Wochenende freuen. Am Sonntag, 15. April, lädt das Orchester an der Stadtkirche in die gleichnamige Kirche in der Moerser Innenstadt. Unter dem Titel "Die Königin hält Hof" wird das Orchester Stücke von Robert Schumann, Julius Rietz und Alexandre Guilmant spielen.

Beginn ist um 18 Uhr, zuvor findet um 16 Uhr ein kostenloses einstündiges Kinderkonzert statt. "Dort werden die Erwachsenen einige kurze Ausschnitte aus ihrem Programm vorführen, während die Kinder spielerisch durchs Programm führen werden", sagt Konzertmeisterin Natascha Lenhartz. Es soll darum gehen, Kindern im Publikum die Komponisten näher zu bringen, zu zeigen, dass auch die Jüngeren bei klassischer Musik Spaß haben können.

Eines der Kinder, das am Sonntag auf der Bühne stehen wird, ist die zwölfjährige Isabelle. Zusammen mit drei Altersgenossen wird sie nach dem 35-minütigen Konzert Fragen über das Orchester und die Klassik an die Kinder im Publikum richten - und auch andersrum deren Wissensdurst stillen. "Ich bin mit der Musik aufgewachsen und es wäre toll, meine Begeisterung weiterzugeben", sagt Isabelle. Während die Erwachsenen an ihren Instrumenten sitzen, werden die Kinder das Programm moderieren, sich verkleiden, Basteleien zeigen und so die alten Klassik-Meister auch für die Kleinen zugänglich machen. Zwei Stunden später, um 18 Uhr, startet dann das volle Programm mit zwei Sinfonien und einer Ouvertüre in kompletter Länge.

Einlass ist ab 17.30 Uhr. Karten: 18 Euro, Abendkasse 20 Euro, ermäßigt zehn Euro. Vorverkauf: Büro der evangelischen Kirchengemeinde Moers (Haagstraße 11), Villa Wölkchen (Fieselstraße 7a), Barbara Buchhandlung (Burgstraße 3), Musikhaus Kolassa (Wallzentrum).

(atrie)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Klassik in der Stadtkirche: Erwachsene spielen, Kinder erklären


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.