| 00.00 Uhr

Klimaschutz
Klimawochen NRW: Öko-Radtour

Klimaschutz: Klimawochen NRW: Öko-Radtour
FOTO: Heike Cervellera
Moers. Gestern haben sich 39 Teilnehmer mit der Enni Energie & Umwelt für eine Erkundungstour der drei großen regenerativen Energieprojekte in Moers und Neukirchen-Vluyn aufs Fahrrad geschwungen.

Die von Giovanni Rumolo (26), Klimaschutzbeauftragter in Moer, geführte Exkursion fand im Rahmen der Klimawochen des Regionalverbandes Ruhr statt. Start der 20 Kilometer langen Tour war am Kunstwerk "Enni-Mann" am Königlichen Hof. Dann ging es zum Solarpark Mühlenfeld in Neukirchen-Vluyn, zum Windpark Repelen und zum Biomasse-Heizkraftwerk im Gewerbepark Eurotec. "Sonne, Wind und Biomasse in direkter Nachbarschaft ist am Niederrhein einmalig", sagte Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer (52) stolz. Nach 39 Anmeldungen war die Tour ausgebucht. Krämer will bald eine Nachfolge-Aktion für die vielen Interessenten anbieten, die gestern keinen Platz mehr gefunden haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klimaschutz: Klimawochen NRW: Öko-Radtour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.