| 00.00 Uhr

Moers
Knete für die Fete: Zwischenstand des Votings

Moers. Dreizehn witzige Kurzfilme kämpfen beim Videowettbewerb "Knete für die Fete" um die Gunst der Zuschauer. Beim Rennen um die Finanzspritzen von 1.000, 750 und 500 Euro liefern sich derzeit die Clips des Moerser Gynmnasiums Adolfinum und des Rheinberger Amplonius-Gymnasiums ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Videos haben auf der Homepage der Sparkasse am Niederrhein bereits rund 6.000 Stimmen eingesammelt. Der Beitrag des Grafschafter Gymnasiums liegt mit über 3.000 Stimmen auf dem dritten Rang. "Doch das ist nur eine Momentaufnahme", sagt Sparkassenchef Giovanni Malaponti, denn das ändere sich minütlich. Das Online-Voting läuft noch bis zum 12. Februar.

Am 25. Februar werden die Sieger im Rahmen einer Preisverleihung bekanntgegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Knete für die Fete: Zwischenstand des Votings


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.