| 00.00 Uhr

Moers
Künstlerinnen auf der Walz musizieren für guten Zweck

Moers. Der Inner Wheel Club Moers (IWC) veranstaltet am Sonntag, 6. März, in Kooperation mit dem Förderkreis der Musikschule Moers eine Matinee im Kammersaal des Martinstifts (Filder Straße 126). Die Veranstaltung beginnt um 11.30 Uhr. Von Yannic Kascholke

Die Karten sind zu einem Preis von 25 Euro, inklusive Catering, im Vorverkauf an der Musikschule, beim Moers-Marketing oder an der Tageskasse im Martinstift erhältlich. Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) haben freien Eintritt.

Bei der mittlerweile zweiten Matinee ist das Ensemble "Unterwegs" zu Gast. Die vier Musikerinnen fanden sich im Sommer 2009 für ein musikalisches Wanderprojekt zusammen. Ausschließlich zu Fuß und für mehrere Tage unterwegs, verzichten die Künstlerinnen während ihrer Reise auf Geld, Mobiltelefone und andere Annehmlichkeiten. Ihre Musik tauschen sie gegen Verpflegung und Unterkunft während der Walz. Durch den persönlichen Kontakt zu ihrem Publikum entstehen immer neue Geschichten und Liedstücke.

Der Erlös des Konzertes geht an den Förderkreis der Musikschule Moers, der sein Engagement in der Flüchtlingsarbeit damit fortführen will. Aktuell wird ein Musikkurs für junge Flüchtlinge und ein Baglama-Kurs (türkisches Zupfinstrument) angeboten. Darüber hinaus sind weitere Aktivitäten geplant.

Der IWC ist mit über 100.000 Mitgliedern eine der größten Frauenvereinigungen weltweit. Der Moerser Ableger hat 23 Aktive. Die Organisation fühlt sich den drei Zielen Freundschaft, soziales Engagement und der internationalen Verständigung verpflichtet. Im Mittelpunkt des laufenden Clubjahres steht neben lokalen Projekten die Unterstützung von Flüchtlingen.

"Musik vermittelt Emotionen und ermöglicht Begegnung jenseits von Sprache", erklärt Präsidentin Babett Götz den Beweggrund, die Projekte der Musikschule mit dem Erlös zu fördern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Künstlerinnen auf der Walz musizieren für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.