| 00.00 Uhr

Moers
"Landhaus Räubig" mit vier Sternen ausgezeichnet

Moers. Die Ferienwohnung des Ehepaars Ulrike und Jürgen Räubig gehört zu den Top-Unterkünften im Kreis. Von Lena Goeres

Des Geldes wegen müssten Ulrike und Jürgen Räubig ihre Ferienwohnung in Eick-Ost nicht betreiben. Sie machen das aus Spaß. Jetzt haben sie für das "Landhaus Räubig" von der Entwicklungsagentur Wirtschaft (EAW) des Kreises Wesel eine Auszeichnung bekommen. Die Ferienwohnung erhielt vier Sterne und gehört somit zu den besten Unterkünften für Touristen im Kreis.

Eva Klabecki-Wenicke, Tourismusförderin der EAW, beschreibt das Landhaus Räubig als ein wunderschönes Objekt. "Aufgrund der hochwertigen Gesamtausstattung, der hohen Qualität und dem optisch aufeinander abgestimmten Einrichtungskonzept ist die Ferienwohnung mit vier Sternen klassifiziert worden", erklärt Klabecki-Wenicke.

Eigentümer von Ferienwohnungen können die Klassifizierung bei der EAW freiwillig beantragen. Das kostet insgesamt 140 Euro. Die Stadt Moers unterstützt die Eigentümer mit 50 Euro. "Die Klassifizierung gibt dem Gastgeber eine gute Orientierung, in welchem Bereich das Objekt liegt", erklärt die Tourismusförderin.

Das Ehepaar Räubig führt die Ferienwohnung seit 2009. Das Ziel des Ehepaares ist es, dass sich die Gäste wie zu Hause fühlen, "wenn nicht sogar etwas besser", fügt Ulrike Räubig hinzu. Zu ihren Gästen gehören unter der Woche oft Geschäftsleute; am Wochenende sind es Besucher des Niederrheins. Besondere Freude hat das Ehepaar an dem Kontakt mit den Menschen. "Oft sind es kurze Beziehungen, aber nette Begegnungen", erklärt Ulrike Räubig. Eine Übernachtung für zwei Personen kostet 59 Euro.

www.landhaus-raeubig.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: "Landhaus Räubig" mit vier Sternen ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.