| 00.00 Uhr

Biografiearbeit
Leih-Hühner im Rudolf-Schloer-Stift

Biografiearbeit: Leih-Hühner im Rudolf-Schloer-Stift
FOTO: kdi
Moers. Ein Stück Bauernhof im Vorgarten: In der Außenanlage des Rudolf-Schloer-Stifts der Grafschafter Diakonie pickt jetzt Federvieh im Gehege. Die Idee mit dem kleinen Hühnerstall entstand in der Biografiearbeit, die der soziale Dienst der Altenpflegeeinrichtung den Senioren anbietet. "Dort hat sich herausgestellt, dass viele Bewohner früher Hühner gehalten haben", sagt Thorsten Krüger, der Leiter des Pflegeheims am Moerser Schlosspark. Die Bänke vor dem Hühnerhaus sind gleich ein beliebter Treffpunkt geworden. Weil die Tiere, die auf Leihbasis in den Hülsdonker Garten kam, so gut angekommen sind, wird darüber nachgedacht, sie länger zu behalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Biografiearbeit: Leih-Hühner im Rudolf-Schloer-Stift


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.