| 00.00 Uhr

Moers
Liedermacher erzählt Kindern von Marlene

Moers. Der Liedermacher und Kabarettist Helmut Meier gastiert am Samstag, 16. Dezember, 15.30 Uhr in der Bibliothek Moers im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum an der Wilhelm-Schroeder-Straße 10. Er bringt für die jungen Bibliotheksbesucher die Geschichte "Marlene sucht den Weihnachtsmann" mit vielen selbstgeschriebenen Liedern mit. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. In der Aufführung findet ein intensiver Dialog mit den Kindern statt, die das Geschehen wie nebenbei mitgestalten und mitspielen, mitsingen oder mittanzen. Das Programm ist geeignet für Kinder von vier bis zehn Jahren. In der Geschichte geht es um Marlene, die sich in der Vorweihnachtszeit nach einem Streit mit ihren Eltern auf die Suche nach dem Weihnachtsmann macht. In einem weiten, weißen Land findet sie die Weihnachtswerkstatt. Und nicht nur die...

Die Veranstaltung wird von der Sparkasse am Niederrhein unterstützt. Helmut Meier ist Kinderliedermacher, Kabarettist und hat neben seiner Bühnentätigkeit Erfahrung mit Songs in der Bildungsarbeit. Seit 1982 konzipiert und organisiert er Seminare in der politischen Erwachsenen-Bildung und für pädagogische Fortbildungen. Er hat mehr als zwanzig eigene Bühnen-Programme geschrieben. Neben der Theaterarbeit hat er auch zahlreiche Projekte mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt. Die Karten kosten für Kinder drei, für Erwachsene fünf Euro

Vorverkauf: Bibliothek, Wilhelm-Schroeder-Str. 10) oder 02841 201753

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Liedermacher erzählt Kindern von Marlene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.