| 00.00 Uhr

Moers
Luxus-Wohnungen sind ab sofort zu haben

Moers: Luxus-Wohnungen sind ab sofort zu haben
Sharam Khalili (vorne) legt den Grundstein ins Fundament. Bürgermeister Fleischhauer (l.) ist zufrieden mit dem Fortschritt am alten Postgebäude. FOTO: KDI
Moers. 47 neue Wohnungen und ein großes Fitnessstudio entstehen in der alten Post an der Uerdinger Straße. Gestern war Grundsteinlegung. Von Markus Plüm

Im November 2013 überraschte Sharam Khalili die Moerser Verwaltung mit der Vollzugsmeldung, dass er das alte Postgebäude an der Uerdinger Straße erworben hatte. Dort werde Luxus-Wohnungen, mehrere Ladenlokale und Platz für eine große Filiale einer Fitnesskette entstehen lassen.

Nach mehrmaligen Verzögerungen - eigentlich sollte der Umbau schon im vergangenen Jahr abgeschlossen sein - haben die Arbeiten in den vergangenen Monaten aber schließlich an Fahrt aufgenommen. Gestern nun haben die Verantwortlichen die nächste Etappe des Um- und Neubaus bewältigt. Denn unter den Augen der Bauarbeiter sowie Gästen aus Politik, Verwaltung und Geldgebern, darunter auch der SPD-Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim, nahmen Bauherr Khalili und der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Grundsteinlegung vor.

In alter Tradition mauerten beide eine Metallkartusche mit einer aktuellen Tageszeitung, einer Bauurkunde und mehreren Geldmünzen in das Fundament ein. Anschließend wurde die Grundsteinlegung nach alter Handwerkssitte mit drei Hammerschlägen besiegelt.

Betrachtet man das Gebäude von der Uerdinger Straße aus, ist zwar nicht viel von den Abriss- und Entkernungsarbeiten zu sehen, die in jüngster Zeit vorangetrieben wurden. Erst auf der Rückseite sind die gewaltigen Fortschritte zu sehen. Die Fassade des alten Postgebäudes wurde entfernt, eine Baugrube mit den ersten gegossenen Fundamenten lässt die Dimensionen des Neubaus erahnen, der hier zukünftig stehen wird. "Der Plan sieht vor, dass zum 31. März 2016 das Objekt schlüsselfertig übergeben werden soll. Das Fitnessstudio wird voraussichtlich bereits im Dezember dieses Jahres öffnen", erklärt Bauleiter Joachim Albert.

Laut Bauherr Khalili entstehen an der Uerdinger Straße momentan 47 Luxus-Wohnungen und mehrere Apartments mit einer Durchschnittsgröße von 75 Quadratmetern. Zusätzlich werden vier Ladenlokale in dem ehemaligen Postkomplex Platz finden.

Der ursprüngliche Plan, die Wohnungen zu verkaufen, wurde inzwischen wieder verworfen. Die einzelnen Objekte sollen nun für kolportierte Quadratmeterpreise zwischen 7,50 und acht Euro vermietet werden. Das Fitnessstudio wird auf zwei Etagen mit insgesamt 2300 Quadratmetern in den Neubau einziehen. Zusätzlich wird eine Tiefgarage mit geplanten 150 Stellplätze gebaut.

Bürgermeister Christoph Fleischhauer würdigte bei der gestrigen Grundsteinlegung die Anstrengungen aller Beteiligten: "Wenn man bedenkt, dass die ersten Ideen zu diesem Projekt im Jahr 2012 entstanden und wir nun drei Jahre später bereits diese Fortschritte begutachten können, dann ist das ein kurzer Prozess", sagte das Stadtoberhaupt.

Es habe im Laufe der vergangenen Jahre zwar viele Herausforderungen gegeben, die bewältigt werden mussten, aber: "Für die Stadt und unsere Bürger ist es sehr wichtig, dass sich jemand dieses Objektes angenommen hat und es verändern möchte", lobte Fleischhauer Khalilis Bemühungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Luxus-Wohnungen sind ab sofort zu haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.