| 00.00 Uhr

Moers
Marien-Schule: Auszeichnung für zwei Internet-Projekte

Moers. Die St. Marien-Schule ist gleich für zwei europäische Schulprojekte ausgezeichnet worden. Sie erhielt für "The dream of flying" und "Neue Freunde - Unsere Stadt und wir" von der Jury jeweils ein "eTwinning-Qualitätssiegel" 2016 für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind hochwertige Sachpreise sowie Urkunden zur Anerkennung.

Im Projekt "Neue Freunde - Unsere Stadt und wir" lernten die Schülerinnen und Schüler die Kinder einer slowakischen und einer österreichischen Schule kennen. Sie schickten ihr Maskottchen, den Plüschhasen Moritz, mit Informationen über ihre Schule, ihr Wohnviertel und ihre Stadt im Gepäck auf Reisen zu den Projektpartnern und ließen Moritz an deren Alltag teilhaben. Im Projekt "The dream of flying" beschäftigten sie sich auf vielfältige Weise mit der Faszination des Fliegens. Sie bastelten Papierflugzeuge, beobachteten Vögel, und lernten Erfinder und Pioniere der Luftfahrt kennen. Das Projekt fand in Kooperation mit Schulen in Schweden, Lettland und der Türkei statt. Als gemeinsame Sprache nutzten die Projektpartner Englisch.

"Das Projekt 'The dream of flying' greift ein Thema auf, das bei allen Schülerinnen und Schülern der beteiligten Länder auf großes Interesse stößt und hervorragend gewählt ist, um von verschiedenen Seiten her kreativ umgesetzt zu werden", erklärte NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann. "Die eTwinning-Schulpartnerschaften fördern neben dem verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien die Fremdsprachenkenntnisse und ermöglichen den Austausch von Schülerinnen und Schülern in ganz Europa", so die Ministerin.

Infos im Internet: www.kmk-pad.org/programme

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Marien-Schule: Auszeichnung für zwei Internet-Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.