| 00.00 Uhr

Moers
Marine-Spielmannszug überrascht mit einem Ständchen

Moers. Robert Sabielny, der beliebte Ehrenvorsitzende, wurde nun auf besondere Weise für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Damit hatte Robert Sabielny bestimmt nicht gerechnet, auch wenn für den Ehrenvorsitzenden des Marinespielmannszuges Blau-Weiß Schaephuysen ein besonderer Tag anstand: Seit 50 Jahren ist er bei den Spielleuten dabei. Die Mitglieder des Zuges hatten sich verabredet, um ihren Robert mal so richtig zu überraschen.

Das klappte so gut, weil die Familie des Ehrenvorsitzenden in die Pläne eingeweiht war und als "Lockvogel" diente. Man saß im Familienkreis gemütlich bei einer Kaffeerund beisammen, als plötzlich vertraute Klänge zu hören waren. "Die Verwunderung des Jubilars löste sich erst auf, als der Spielmannzug am Fenster der Wohnung vorbei marschierte und er die Uniformen erblickte", teilt Yvonne Linßen für den Spielmannszug mit. "Er kam sofort raus, um seinen Spielkammeraden und -kammeradinnen freudig entgegen zu gehen."

Die Musiker spielten noch zwei weitere Stücke für den Jubilar, dann trat der Vorsitzende Stefan Sonfeld vor und hielt eine Rede, in der der Werdegang von Robert Sabielny sowie seine Errungenschaften für den Verein besonders herausgestellt wurden. Der engagierte Ehrenamtler sei unter anderem ausschlaggebend für die Entscheidung gewesen, den Verein auch für Frauen zu öffnen. Und natürlich war er viele Jahre Vorsitzender des Vereins, der hatte immer ein offenes Ohr für seine Spielleute hatte und bis heute wegen seiner ehrlichen und offenen Art geschätzt wird.

Nach einem weiteren Ständchen marschierten alle Anwesenden zusammen zu einer nahen Gaststätte, wo es einen Imbiss gab.

Der Spielmannszug hat rund 30 aktive Mitglieder, typisch ist die maritime Kluft, die von Damen und Herren des Vereins angelegt wird, wenn der Zug bei Feiern für Musik sorgt. Gegründet wurde er 1954. Eine Spezialität des Spielmannszuges ist der "Große Zapfenstreich", der nach dem Vorbild des Musikkorps der Bundeswehr zelebriert wird, beispielsweise bei Anlässen wie Jubiläum oder Schützenfesten.

Mehr über den Verein und seine Geschichte unter www.marinespielmannszug.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Marine-Spielmannszug überrascht mit einem Ständchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.