| 00.00 Uhr

Moers
Mittelständler loben Änderungen beim Festival

Moers. Die Garantieübernahme der Stadt bei der Moers Kultur GmbH zur Sicherung des Moers Festivals 2016 war Thema einer Vorstandssitzung der Mittelstandsvereinigung (MIT) Moers unter Beteiligung von Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Einig war man sich darüber, dass nach Aufarbeitung der Zahlen, eine politische Entscheidung fallen müsse. Ein richtiger Schritt sei die Bestellung eines kaufmännisch versierten Geschäftsführers. Es müsse jetzt ein tragfähiges Konzept mit Optimierung der Kosten im Rahmen der bestehenden Verträge erarbeitet werden. Dazu könne ein vertretbarer Zuschuss aus dem öffentlichen Haushalt als Grundlage dienen, der aber nicht überschritten werden dürfe. Sonst werde es schwerfallen, eine Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu finden um den Fortbestand des Festivals langfristig zu sichern. Die MIT sei auf konstruktive Lösungsvorschläge der Verantwortlichen gespannt, Vor allem auf Vorschläge des künstlerischen Leiters.

Unternehmerinnen und Unternehmer, die Lust haben mehr über das Netzwerk Mittelstand zu erfahren, sind jeden zweiten Dienstag im Monat zum Stammtisch in die Kaffeerösterei Oranien-Nassau eingeladen. Der nächste Termin ist am 12. April, Beginn ist wie immer um 19.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Mittelständler loben Änderungen beim Festival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.