| 17.28 Uhr

Geschäft in Moers
Dieb verletzt sich mit einem Messer

Moers. Ein Ladendieb soll sich am Donnerstag in Moers mit einem Messer verletzt haben. Anschließend floh er laut Polizei blutend aus dem Geschäft.

Wie die Polizei mitteilte, hat der 33-Jährige Moerser am Donnerstag gegen 10.45 Uhr Nahrungsmittel in einem Netto-Markt am Repelner Markt gestohlen. Während eines Handgemenges mit Zeugen, die den Mann festhalten wollten, zog der Mann den Angaben zufolge plötzlich ein Messer und verletzte sich dabei selber.

Er floh blutend aus dem Geschäft. Polizisten entdeckten den mit einem Fahrrad flüchtenden Mann an der Lintforter Straße. Ein Krankenwagen brachte den blutenden Mann in ein Krankenhaus,

Quelle: RP