| 12.06 Uhr

Moers
Mordversuch - Tatverdächtiger ist identifiziert

Moers: Mordversuch - Tatverdächtiger ist identifiziert
Der Tatort in Moers-Repelen. FOTO: Klaus Dieker
Moers-Repelen. Im Fall des versuchten Mordes an einer Frau in Moers-Repelen konnte die Polizei nun die Personalien des Tatverdächtigen ermitteln.

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Frau mit einem Messer angegriffen und verletzt. Bei dem Mann handelt es sich um einen 54-jährigen Moerser.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch immer unklar ud weiter Gegenstand der Ermittlungen. Sowohl die 37-jährige Frau als auch der Tatverdächtige befinden sich weiter in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Der Zustand bei beiden ist stabil.

Gegen den 54-Jährigen wird ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes gestellt.

Am Freitagmorgen waren die Ermittler um 5.45 Uhr zur Tatrekonstruktion am Ort des Geschehens. Dadurch konnten die Sicht und Lichtverhältnisse zum Zeitpunkt des Angriffs festgestellt werden. Die Moerserin war gestern auf dem Weg zur Arbeit, als der Mann sie angriff.

(ots)