| 09.35 Uhr

Unfall in Moers
Radfahrer bei Unfall schwerverletzt

Moers. Ein 19-jähriger Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Unfall schwer. Ein Auto stieß mit ihm zusammen, als der Radfahrer die Straße überqueren wollte. 

Nach Polizeiangaben hatte ein 46-jähriger Moerser den 19-Jährigen auf der Ernst-Holla-Straße angefahren. Der Radfahrer wollte über eine Querungshilfe die Straße überqueren. Eine Querungshilfe ist zum Beispiel eine Verkehrsinsel. Der 19-Jährige verletzte sich schwer, ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. 

Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Moers unter der Telefonnummer 02841 171-0.

 

(haka)
Hier können Sie die Rechte an diesem Beitrag erwerben.