| 16.29 Uhr

Uerdinger Straße in Moers
Stadt reagiert auf Verkehrschaos

Moers: Stadt reagiert auf Verkehrschaos rund um die Uerdinger Straße
Die Verwaltung hat auf das Verkehrschaos rund um die Uerdinger Straße reagiert. FOTO: Klaus Dieker
Moers. Die Verwaltung hat auf das Verkehrschaos rund um die Uerdinger Straße reagiert. Ab Freitagmittag dürfen Autos auf dieser wichtigen Moerser Verkehrsachse zwischen Kautz- und Augustastraße nur noch stadtauswärts fahren.

Wer in die Innenstadt fahren möchte, wird über die Xantener, Klever und Wilhelm-Schroeder-Straße geleitet. Alternativ geht´s über Augustastraße, Essenberger und Xantener/Klever Straße. Am Knotenpunkt Uerdinger Straße/Kautzstraße regelt eine Baustellenampel den Verkehr – es steht nur eine Spur abwechselnd zur Verfügung.

Immer wieder passiert es, dass der Rückstau einer anderen Ampel die Baustelle blockiert, so dass die entgegenkommenden Autos die Engstelle nicht passieren können. Die Arbeiten dauern laut Fernwärme Niederrhein etwa zwei Monate.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Stadt reagiert auf Verkehrschaos rund um die Uerdinger Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.