| 16.18 Uhr

Züge fallen aus
Zwei Bahnübergänge werden für Gleisarbeiten gesperrt

Moers. Die Deutsche Bahn führt ab Sonntag Arbeiten an den Gleisen und den Bahnübergängen "Baerler Straße" und Wetterstraße" durch. Das hat Auswirkungen auf den Bahnverkehr. 

Von Sonntag, 29. Oktober, ab 22 Uhr bis Dienstag, 7. November, 6 Uhr, wird zwischen dem Bahnhof Moers und der Abzweigstelle Meerbeck gearbeitet. 

Die Schwellen werden auf einer Gesamtlänge von über einem Kilometer ausgetauscht. Deshalb müssen die Bahnübergänge auf dieser Strecke, das sind "Baerler Straße" und "Wetterstraße", in dieser Zeit gesperrt werden.

Auch auf den Eisenbahnverkehr haben die Arbeiten Auswirkungen. Die Züge der NordWestBahn-Linie RB31 (Moers-Xanten) fallen von Montag, 30. Oktober, bis Freitag, 3. November, aus und werden durch Busse ersetzt. 

Teilweise werden die Bauarbeiten auch nachts erfolgen, teilt die Bahn mit. Baulärm sei leider nicht zu vermeiden. Anwohner werden um Verständnis gebeten. 

(tak)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Zwei Bahnübergänge werden für Gleisarbeiten gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.