| 00.00 Uhr

Moerser Frühling
Ein Stadtfest für alle

Moerser Frühling 2018: Infos zum Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Das Stadtfest lockt jedes Jahr viele Besucher in die Moerser Innenstadt. FOTO: Klaus Dieker
Wesel. Beim Moerser Frühling präsentieren sich am Wochenende Händler an rund 70 Ständen. Von 13 bis 18 Uhr öffnen am Sonntag auch die Geschäfte in der Moerser Innenstadt. Von Julia Hagenacker

Moers hat nicht nur eine der ältesten und hübschesten Fußgängerzonen Deutschlands zu bieten, sondern weiß auch, sie in Szene zu setzen. Beim Moerser Frühling am kommenden Wochenende kann sich jeder selbst ein Bild machen. In diesem Jahr wird das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag erstmals vom Verein Niederrheinische Schausteller Moers organisiert. Rund 70 Stände warten an beiden Tagen, 7. und 8. April, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf die Besucher. Das Angebot reicht von Keramikwaren am Königlichen Hof über einen Hutverkauf auf der Steinstraße bis hin zum Blumenmarkt am Gänsebrunnen im Altstadt-Dreieck.

Die wohl weiteste Anreise dürfte die Essendorfer Genussschmelzerei vom Chiemsee haben. An seinem Stand auf der Neustraße bietet das Unternehmen verschiedene vegane Brotaufstriche bis hin zum Trüffelpesto an. Derweil stellt die Firma Bema das Thema Sicherheitstechnik und Einbruchsschutz in den Fokus. Darüber hinaus können sich Stadtfest-Besucher an den Ständen des Unternehmens van Poll, das sich gleich an zwei Stellen präsentiert, einen guten Überblick über die aktuelle Immobiliensituation in Moers und der Region verschaffen.

Kulinarisch ist beim Moerser Frühling sowieso für jeden Geschmack etwas dabei. Wer's deftig mag, greift zu Gegrilltem, für die Freunde von frischen Fischprodukten ist der Fischhändler Meerholz vor Ort, und auf der Steinstraße gibt es deftige Reibekuchen.

Gleich zwei Kaffee-Experten bieten Koffeinhaltiges vom italienischen Kult-Dreirad (Ape) aus an - der kleinsten mobilen Kaffeebar der Welt.

Dass zu einem Stadtfest auch Musik gehört, liegt auf der Hand. So haben sich Einzelhändler der Neustraße die Band Livin' Sixties eingeladen, die am Sonntag von 13.30 bis 17.30 Uhr Livemusik am Pumpeneck spielt. Im Altstadt-Dreieck wird es DJ-Sound geben und eine Bühne mit "buntem Unterhaltungsprogramm" soll auf der Homberger Straße, gleich gegenüber vom Diebels Live, stehen. Dort werden dann unter anderem am Samstag die Musiker der Band "Final Try" auftreten. Mit der Travestie-Show von Miss Joana & Friends gibt es am Sonntag, ab circa 14 Uhr, etwas für Ohren und Augen.

Auf der Neustraße dürfen sich derweil Besucher beim Wettmelken an einer (Kunst-)Kuh versuchen. Auf Kinder gibt es zudem zwei Kinderkarusselle und das beliebte Entenangeln.

Eine besondere Aktion zugunsten bedürftiger Kinder steht am Sonntag auf der Neustraße auf dem Programm. Wer dort vorbeischaut, wird auf Pater Tobias treffen. 2015 erhielt sein Projekt "LebensWert" den Integrationspreis der Stadt Duisburg, 2016 den Engagementpreis des Landes NRW. Mit seinem Team wird Pater Tobias den Gästen des Moerser Frühlings am Sonntag die Schuhe putzen. Am Gänsebrunnen wartet unterdessen ein kleiner Blumenmarkt auf Besucher. Dort können sich die Gäste mit frischen Frühblühern für den heimischen Garten eindecken. Von 13 bis 18 Uhr öffnen am Sonntag auch die Geschäfte in der Moerser Innenstadt. Die Einzelhändler versprechen zahlreiche Sonderaktionen und echte Frühlingsrabatte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moerser Frühling 2018: Infos zum Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.