| 00.00 Uhr

Moers
Motorradfahrerin bei Unfall eingeklemmt

Moers. Gestern in den Morgenstunden ist es am Bahnübergang am Reitweg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Eine Motorradfahrerin aus Rheinberg erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei fuhr die 54-Jährige gegen 6.40 Uhr auf dem Reitweg aus Richtung Baerler Straße (Rheinberg) in Richtung Rheinberger Straße (Moers). Am Bahnübergang kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Das Motorrad durchbrach eine Grundstückshecke, blieb auf einem Kellerschacht liegen und klemmte die Fahrerin unter sich ein. Ein Rettungswagen brachte die 54-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Motorradfahrerin bei Unfall eingeklemmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.