| 00.00 Uhr

Konzerte
Musikalisch in die Adventszeit

Konzerte: Musikalisch in die Adventszeit
Auch in diesem Jahr gastiert die Moerser Musikschule in der katholischen Kirche St. Josef in Moers. Für viele der Musiker wird es der erste öffentliche Auftritt sein. FOTO: Klaus Dieker
Moers. Wer den ersten Advent mit Musik verbringen möchte, dem bietet sich in Moers eine große Auswahl. Chöre haben für Sonntag vorweihnachtliche Konzertprogramme vorbereitet, die auf den Advent einstimmen. Von Anja Katzke

Das Adventskonzert zum Mitmachen, zu dem die Schwafheimer Kantorei am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in die Dorfkirche Schwafheim, Ackerstraße 180, einlädt, hat schon Tradition. Mitwirken werden Axel Berchem an der Orgel, die Schwafheimer Kantorei unter der Leitung von Hartmut Rühl, der Flötenkreis Schwafheim mit Leiterin Uta Hoffmann, ein Instrumental-Ensemble und die Besucher des Konzerts. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen.

Die Internationalen Blechbläsertage Moers (IBBTM) präsentieren am Sonntag, 29. November, 17 Uhr, in der Dorfkirche Repelen die selten gespielten Werke "Magnificat" sowie die Kantate "Christen, ätzet diesen Tag" von Johann Sebastian Bach. Unterstützt werden die Blechbläser von Mitgliedern der Niederrheinischen Sinfoniker und dem Chor Dissonanz unter der Leitung von Uwe Sinn. Der Eintritt zum festlichen Konzert der Blechbläser kostet im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Eintrittskarten gibt es bei Christa Wittfeld (02841 71473), im Hotel zur Linde in Repelen und im Internet unter www.moerser-blechbläsertage.de

"Licht auf dunklem Wege" so lautet das Weihnachtskonzert zum Zuhören und Mitmachen des Volkschors Moers am Sonntag, 29. November, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche Asberg, Drususstraße 5. Es werden bekannte Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Den schwungvollen Part im Konzert übernehmen die "Fo(u)r Voices" mit weihnachtlichen Gospels und Spirituals. Die Leitung beider Chöre hat Gotthart Mohrmann. Verfeinert wird das musikalische Programm durch den Kinderchor des Volkschors Moers unter der Leitung von Ute Dresler. Der Eintritt zum Konzert kostet acht Euro. Karten sind an der Abendkasse und bei allen Chormitgliedern erhältlich.

Unter dem Titel "...und wir sehen schon den Stern" lädt die Moerser Musikschule auch in diesem Jahr zum Adventskonzert ein, ebenfalls am Sonntag, 29. November, 17 Uhr. Dieses Mal findet es in der katholischen Kirche St. Josef am Kastell statt. Es steht wieder das gemeinsame Musizieren im Fokus. Wer sich schon öfter zu diesem Konzert hat locken lassen, kann sich auf bekannte Klänge und Gesichter freuen. Es spielen das MMS-Orchester, der Blockflötenspielkreis "Holz unplugged", das Blasorchester Mission Music, ein Gesangsensemble und der Gitarrenspielkreis "For Four". Für manche wird es der erste öffentliche Auftritt sein, denn auch Nachwuchsensembles wie die "Flitzebögen" tragen zu vorweihnachtlichen Stimmung ein. "Die Moerser Musikschule bedankt sich bei der Gemeinde St. Josef für die Gastfreundschaft und die tatkräftige Unterstützung, vor allem bei dem Organisten Boris Berns", betont die stellvertretende Musikschulleiterin Ulrike Schweinfurth.

Erstmalig laden die Eltern des Kindergarten St. Konrad und die Aktiven im Moerser Stadtteil Scherpenberg zu einer Veranstaltung in das Bruder-Konrad-Haus in Scherpenberg, Homberger Straße 344 ein, um in besinnlicher Runde auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen.

Am Sonntag, 29. November, beginnt ab 11 Uhr der Weihnachtsbasar, für den Kinder und Eltern mit viel Liebe viele schöne Dinge vorbereitet und gebastelt haben. Um 15 Uhr werden die Instrumentalgruppen zweier Chöre die Teilnehmer des Scherpenberger Adventssingens zum Mitsingen animieren: Und zwar die Stimmen von "Gospel Invitation" und die Blechblasinstrumente vom "Posaunenchor Moers".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzerte: Musikalisch in die Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.