| 00.00 Uhr

Moers
Mutiges Meerbeck mit dem Fahrrad erkunden

Moers. Das "Mutige Meerbeck-Hochstraß" lernen die Teilnehmer der Stadtführung mit dem Fahrrad am Sonntag, 17. Juli, 10.30 Uhr, kennen. Sie startet vor dem Internationalen Kulturkreis Moers (IKM), Kirschenallee 35. Der Buchautor und Gästeführer Bernhard Schmidt zeichnet die Spuren des beherzten Widerstands der Moerser Arbeiter gegen die Nationalsozialisten nach. Die Tour führt zu Stätten des Arbeiter-Widerstands, den "Russengräbern" auf dem Friedhof Meerbeck, den jüngst gelegten "Stolpersteinen" oder zu jenem Haus, in dem der bekannte Moerser Widerständler Hermann Runge aufgewachsen ist. Anmeldungen: Stadtinfo, Kirchstraße 27 a/b, Telefon 02841 882260. Teilnahme an Radführung: jeweils sechs Euro für Erwachsene. Kinder (6-14) zahlen die Hälfte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Mutiges Meerbeck mit dem Fahrrad erkunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.