| 00.00 Uhr

Moers
Narrenschiff sticht mit Piratentanz in See

Moers: Narrenschiff sticht mit Piratentanz in See
Das Prinzenpaar Tina I. und Nobbi I. ehrte bei der Wageneinweihung viele Karnevalisten. FOTO: Klaus Dieker
Moers. Mit Raddampfer rollen Tina I. und Nobbi I. den Nelkensamstagzug auf, der mit 66 Wagen und Fußgruppen der längste der Geschichte ist. Von Peter Gottschlich

Die Flasche Sekt ließ Minister Pascal Krumpen nicht am Bug zerschellen, sondern an der Deichsel, als er das Narrenschiff "Ti-No" taufte, nach den ersten Silben der Prinzessin Tina I. und des Prinzen Nobbi I. Ein richtiger Stapellauf, als der Kulturausschuss Grafschafter Karneval den Prinzenwagen in einer Enni-Halle am Jostenhof vorstellte. Gleicht dieses blauweiße Gefährt doch einem Raddampfer, mit dem Nobbi I. und Tina I. in zwei Tagen in die jecke See stechen wollen, um beim Nelkensamstagzug die Herzen von 100 000 Narren zu erobern. Passend dazu gaben sie bei der Vorstellung den Piratentanz von Willi Girmes zum Besten.

Der Nelkensamstagzug wird der längste Nelkensamstagszug in der Geschichte des Kulturausschusses Grafschafter Karneval sein. "66 Wagen und Fußgruppen sind dabei", sagte KGK-Präsident "Hansi" Kitzhofer, der nach dem Tod von Karl-Heinz Ranft im Dezember diesmal auch Zugleiter ist. "In der vergangenen Session waren es nur 57 Wagen und Fußgruppen." Der Präsident und Zugleiter geht von gutem Wetter aus, bei dem sich die Freunde der fünften Jahreszeit am "Ufer" warm zu schunkeln haben. "Es sollen fünf bis sechs Grad werden. Also warme Schuhe anziehen."

Cay-Jürgen Schröder freute sich über die vielen bekannten Gesichter. FOTO: Julia Hagenacker

Die Narren am "Ufer" können Narren auf den "Schiffen" erwarten. Schwungvoll war die Stimmung schon bei der Wagentaufe, als zum Beispiel zu Partyschlagern von Sänger Horst Krefelder eine Polonaise durch die Halle lief. Auch ein Tanz der Große Garde der Humorica, das Kamp-Lintforter Dreigestirn und der Duisburger Stadtprinz Udo I. beeindruckten.

Die Narren haben sich mit hochwertiger Ware eingedeckt, wie das Kinderprinzenpaar Justin I. und Vivien auf ihrem Wagen, der ebenfalls vorgestellt wurde. "Wir haben viele edle Stifter", freuten sich Andreas und Marie Driske, der KGK-Jugendbeauftragte und die stellvertretende KGK-Jugendbeauftragte. "Justin I. und Vivien I. haben Müsli-Riegel und Mars, Tulpen und Popcorn geladen.

Gabriele Kaenders (v.l.) , Lutz Hormes und Konni Hormes. FOTO: Julia Hagenacker
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Narrenschiff sticht mit Piratentanz in See


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.