| 00.00 Uhr

Moers
Neue Einfamilienhäuser in Schwafheim

Moers. Moerser Investor will die Fläche zwischen dem Schwarzen Weg und der Kendelstraße bebauen.

Ein neues Wohngebiet entsteht im Moerser Süden. Ein Investor, die AIP Wohnen GmbH, will die Fläche zwischen der Kendelstraße im Westen und dem Schwarzen Weg im Osten entwickeln. Vorgesehen ist eine Wohnbebauung mit Einzel- und Doppelhäusern. "Insgesamt sollen maximal 16 Hauseinheiten entstehen können, die über eine neue Erschließung an den Schwarzen Weg angebunden werden", heißt es in einer Vorlage für den Ausschuss für Stadtentwicklung. Er soll in der nächsten Woche die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung eines Bebauungsplans auf den Weg bringen.

Das neue Wohngebiet soll an den Wendeplatz am Schwarzen Weg anknüpfen. "Im Wendeplatzbereich sollen im Zuge der Umsetzung des Vorhabens und geordnete öffentliche Parkplätze angelegt werden. Die Erschließung des Wohngebietes selbst soll durch eine T-förmige Sackgasse in südlicher Richtung erfolgen." Jedem Gebäude werde eine Garage zugeordnet. "Im Wendeplatzbereich sollen im Zuge der Umsetzung des Vorhabens neue und geordnete öffentliche Parkplätze angelegt werden." Zudem sind Parkplätze im öffentlichen Bereich vorgesehen. Erschlossen werde das Wohngebiet durch eine T-förmige Sackgasse in südlicher Richtung.

Auf der dreieckigen Fläche zwischen dem Schwarzem Weg und der Kendelstraße war bis in die 1930er Jahre Kies abgebaut worden, nach der Verfüllung der Grube lag die Fläche brach. In der Nachbarschaft sind bereits Einfamilien- und Doppelhäuser entstanden. Das neue Baugebiet soll die Bebauung ergänzen. "Um den aufgelockerten und durchgrünten Charakter des Siedlungsgebietes zu verstärken, sollen sowohl angrenzend an die Kendelstraße als auch an den Schwarzen Weg Grünstreifen in einer Breite von fünf Metern das Plangebiet einfassen. Ein weiterer, insgesamt 15 Meter breiter Grünstreifen begrenzt den neuen Siedlungsbereich in Richtung Süden", heißt es in den Ausschussunterlagen.

Die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt beginnt am Donnerstag, 8. September, 16 Uhr, im Moerser Rathaus.

(pogo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Neue Einfamilienhäuser in Schwafheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.