| 00.00 Uhr

Moers
Neue Kurse im Familienzentrum Fliegenpilz

Moers. Das Familienzentrum Fliegenpilz bietet im kommenden Jahr neue Kurse und Informationsveranstaltungen an. So wird das Konzept der Ergotherapie und deren Möglichkeiten Interessierten am 6. Januar, ab 8 Uhr im Familienzentrum, Im Kirchwinkel 21, nähergebracht. Die Veranstaltung läuft in der regelmäßigen Veranstaltungsreihe "Clön-Café" und ist kostenfrei. Referentin ist die Ergotherapeutin Nina Birk.

Einen weiteren pädagogischen Aspekt greift ein Vortrag über die Marte-Meo-Methode auf. Über diese informiert am 18. Januar ab 20 Uhr die Diplom-Sozialpädagogin Christine Drawert. Die Marte-Meo-Methode wurde von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt. Die Grundlagen werden unter anderem mit Filmclips erläutert. Wer teilnehmen möchte, zahlt drei Euro Gebühr. Bitte anmelden unter 02845 607139 oder 02845 6169, per E-Mail unter Familienzentrum@kita-fliegenpilz.de.

Wenn für die Kinder die Schule beginnt, kommt auch der erste Mathe-Unterricht auf die Kleinen zu. Eine Veranstaltung unter dem Motto "Zahlenlust statt Zahlenfrust" soll dazu beitragen, dass die Kinder erfolgreich und mit einem soliden Vorwissen in den Schulunterricht starten. Diese Veranstaltung mit der Referentin Julia Jablonski ist am 27. Januar, ab 20 Uhr. Anhang vieler Beispiele lernen Eltern und andere interessierte Zuhörer, wie man Kinder spielerisch die vielfältige Welt der Zahlen nahebringen kann. Die Kursgebühr beträgt drei Euro. Anmeldung unter den oben genannten Daten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Neue Kurse im Familienzentrum Fliegenpilz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.