| 18.14 Uhr

Moers
Feuer im Parkhaus war Brandstiftung

Parkhaus Moers: Brand wurde vorsätzlich gelegt
Auch einen Tag nach dem Brand in dem Moerser Parkhaus flattert Absperrband der Polizei am Eingang. Recherchen unserer Redaktion haben ergeben, dass sich mindestens zwei Kameras in dem Parkhaus befinden. FOTO: Jürgen Stock
Moers. Das Feuer im Parkhaus an der Ecke Essenberger Straße / Xantener Straße war das Werk von Brandstiftern. Das teilte die Kreispolizei Wesel am Dienstag mit. Das Feuer, das in der Nacht zu Montag um 2.22 Uhr gemeldet worden war, hatte fünf Taxen zerstört und fünf weitere Pkw beschädigt. Von Jürgen Stock

Auch am Dienstag noch versperrten Flatterbänder der Polizei den Zugang zum Parkhaus. Sachverständige sollen überprüfen, ob möglicherweise die Statik des Gebäudes gelitten hat. Auch die Betreiberfirma des Parkhauses konnte keine Angaben machen, ab wann die Decks wieder zu befahren sind.

Mit weiteren Angaben hielt sich die Polizei noch zurück. Bei den bisherigen Ermittlungsergebnissen handle es sich um Täterwissen, das nicht bekannt werden soll.

Feuer in Parkhaus in Moers FOTO: ANC-News

Die Ermittler wollten nicht Berichte von Anwohnern bestätigen, wonach eine Überwachungskamera einen Maskierten kurz vor Ausbruch des Brandes gefilmt habe. Recherchen unserer Redaktion haben ergeben, dass sich mindestens zwei Kameras in dem Parkhaus befinden. Keine war offenbar jedoch auf das Deck ausgerichtet, in dem das Feuer gelegt wurde.

Die Polizei sieht auch keinerlei Anlass, noch einmal die Hintergründe für einen Brand zu überprüfen, bei dem im Februar 2013 an gleicher Stelle drei Taxen den Flammen zum Opfer fielen. Damals habe ein Sachverständiger zweifelsfrei einen technischen Defekt als Brandursache gefunden. Der Fall sei somit abgeschlossen.

Bilder von dem ausgebrannten Parkhaus sehen Sie hier. 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Parkhaus Moers: Brand wurde vorsätzlich gelegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.