| 00.00 Uhr

Moers
Polizei findet Waffen und Drogen im Auto

Moers. Fünf junge Männer aus Duisburg im Alter zwischen 15 und 21 Jahren hat die Polizei am frühen Dienstagmorgen in Moers festgenommen. Die Männer saßen in einem VW, den Polizeibeamte gegen 2.25 Uhr am Kreisverkehr Düsseldorfer Straße, Ecke Martin-Luther-Straße anhalten wollten. Der Fahrer ignorierte allerdings die Anhaltezeichen der Polizei, gab statt dessen Gas und fuhr weiter. Im weiteren Verlauf steuerte er in eine Sackgasse, so dass wo die Polizei das Fahrzeug doch noch stoppen und kontrollieren konnte.

Im Fahrzeug fanden die Beamten Schreckschusswaffen mit Munition sowie Messer und Drogen. Die montierten Kennzeichen am Wagen waren gestohlen, das Auto selbst nicht zugelassen, die Eigentumsverhältnisse blieben zunächst ungeklärt. Der Fahrer besaß zudem keinen Führerschein. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Polizei findet Waffen und Drogen im Auto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.