| 00.00 Uhr

Moers
Polizei schnappt Farbschmierer nach Hinweis

Moers. Die Polizei hat einen Sprayer festgenommen, ein weiterer konnte fliehen. Am Samstag hatten die Beamten gegen 1.30 Uhr einen Hinweis auf Farbschmierereien erhalten. In einer Hauseinfahrt an der Tersteegenstraße entdeckten die Beamten einen Unbekannten, der sich vor der Polizei versteckte, und hielten an. Der Duisburger (21) warf eine Sprühdose zu Boden und versuchte zu flüchten. Ohne Erfolg, die Ermittler nahmen den offenbar Angetrunkenen fest. In der Nähe stellten die Polizisten an einer Hauswand an der Tersteegenstraße, Ecke Mercatorstraße ein 50 cm x 100 cm großes, noch nicht getrocknetes Graffiti fest. Ein weiterer Verdächtiger konnte fliehen. Er ist 20-25 Jahre alt, schlank, dunkel gekleidet. Hinweise: Telefon 02841 1710.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Polizei schnappt Farbschmierer nach Hinweis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.