| 19.21 Uhr

Moers
Radfahrer fährt plötzlich auf die Straße: Unfall

Moers. Mit schweren Verletzungen ist am Montag ein 84 Jahre alter Radfahrer ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Mann war gegen 15.25 Uhr an der Rathausallee unterwegs, teilte die Polizei mit.

Ein 45-jähriger Moerser fuhr ebenfalls auf der Rathausallee und wollte in Richtung Oderstraße. Der 84-jährigen Fahrradfahrer aus Moers querte in Höhe Pusenweg aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfassten den Mann. Der 84-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Moers unter Telefon 02841 1710 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Radfahrer fährt plötzlich auf die Straße: Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.