| 00.00 Uhr

Moers
Raubüberfall auf Geschäft an der Fieselstraße in Moers

Moers. Großer Schreck für die Verkäuferin eines Geschäftes an der Fieselstraße in der Moerser Innenstadt: Am Dienstag wurde sie gegen 17 Uhr Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls.

Das war passiert: Ein unbekannter Mann hatte das Geschäft am späten Nachmittag betreten und war auf die Frau (53) zugegangen und hatte sie mit einem Messer bedroht. Die Verkäuferin öffnete dem Räuber daraufhin die Kasse. Der Unbekannte entnahm Bargeld und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Das Opfer konnte eine Personenbeschreibung bei der Polizei zu Protokoll geben: Demnach ist der Unbekannte etwa 1,75 Meter groß, 20 bis 30 Jahre alt, hat kurzes dunkles Haar, einen Vollbart, trug schwarte Klamotten und spricht gebrochenes deutsch. Hinweise an 02841 1710.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Raubüberfall auf Geschäft an der Fieselstraße in Moers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.