| 00.00 Uhr

Moers
Rechte Hetze: Moerser unter Verdacht

Moers. Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt gegen einen Moerser wegen Volksverhetzung und Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen.

Die Wohnung des Mannes ist im Rahmen einer bundesweiten Razzia von Polizeibeamten durchsucht worden. Ermittelt wird gegen insgesamt 37 Personen. Sie sollen sich an einer geheimen Facebook-Gruppe beteiligt haben. Die Staatsanwaltschaft Kempten ist zuständig, weil ein Administrator der Gruppe im Ost-Allgäu wohnt.

(pogo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Rechte Hetze: Moerser unter Verdacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.