| 09.22 Uhr

Moers
Restkarten: Oktoberfest und Frühstück in Asberg

Moers. In wenigen Tagen steigt das erste Oktoberfest in Asberg. Vom 2. bis 4. Oktober kann im Festzelt an der Asberger Straße zünftig gefeiert werden. Aufgrund des großen Interesses an der Veranstaltung ist der Samstag bereits ausverkauft. Die Asberger Bürgergemeinschaft als Veranstalterin des Oktoberfestes freut sich, dass ihr neues Veranstaltungskonzept so gut angenommen wird.

"Mit ihrer Teilnahme unterstützen alle Gäste die Fortführung einer lange Jahre andauernden Bürgerfest-Tradition in Asberg. Wir wollen das Oktoberfest zu einem Erfolg führen, so dass die Asberger und sonstigen Gäste aus Moers und Umgebung zukünftig ihr Oktoberfest ,vor der Haustür' mit kurzen Wegen von und nach Zuhause unbeschwert mit Nachbarn und Freunden feiern können", erklärt Frank Eichholz, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft.

Alle Interessierten sind eingeladen am Freitag, 2. Oktober, die Wiesn-Band "Guat drauf" zu Oktoberfestbier und Schweinshaxe oder Hähnchen zu erleben. Der Caterer hat auch für Vegetarier ein Essen-Angebot vorrätig.

Der Preis für VIP-Karten in der Loge beträgt 44,50 Euro. Dafür erhält der Gast neben der Live-Musik bei persönlicher Bewirtung ein Essen, eine Maß Bier, einen Schnaps und eine Fingerfood-Platte.

Das sind die schönsten Oktoberfeste der Region FOTO: Oscana Trautwein/ Shutterstock

Im Innenraum kostet die Karte 29,50 Euro einschließlich eines Essens und einer Maß Bier. Einlass ist jeweils ab 17.30 Uhr. Die Veranstaltungen beginnen Freitag und Samstag um 19 Uhr.

Restkarten für das Oktoberfest sind online unter www.moers-asberg.de erhältlich. Aber auch an den bekannten Vorverkaufsstellen (Gaststätte Haus Engeln, Schuhhaus Werdin, Friseur Fett, Fahrrad Hessels) und an der Abendkasse können noch Karten für Freitag erworben werden.

Am Sonntag, 4. Oktober, findet ab 11 Uhr das bereits vom Asberger Bürgerfest bekannte Grafschafter Frühstück statt. Der Eintritt beträgt einen Euro, das Frühstück kostet sechs Euro. Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Restkarten: Oktoberfest und Frühstück in Moers Asberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.