| 00.00 Uhr

Rheurdt
Rheurdt: Wasserleitungen werden erneuert

Rheurdt. Die Stadtwerke Kamp-Lintfort erneuern im Auftrag der Westnetz GmbH ab der 41. Kalenderwoche die Wasserleitung in Rheurdt-Schaephuysen. Im Bereich Hauptstraße und Tönisberger Straße führen die Stadtwerke auf einer Länge von 300 Metern Arbeiten an den Wasserleitungen durch.

Die verkehrsrechtliche Regelung beinhaltet Halteverbote, halbseitige Sperrungen der Fahrbahnen, Einbahnstraßenregelungen sowie Sperrungen von Gehwegen. Im Kreuzungsbereich der Hauptstraße und der Tönisberger Straße regelt eine mehrphasige Ampelanlage den Verkehr.

Die Tönisberger Straße wird deshalb in südlicher Richtung von der Hauptstraße bis zur Grünstraße zur Einbahnstraße. Die aus südlicher Richtung kommenden Verkehrsteilnehmer auf der Tönisberger Straße müssen die Umleitung über die Grünstraße zur Hauptstraße passieren. Die Westnetz bittet die Anlieger um Verständnis, falls es zu Lärmbelästigungen und Beeinträchtigungen durch den Baustellenverkehr kommt. Um besondere Vorsicht, bittet das Unternehmen alle Verkehrsteilnehmer im Bereich des Kindergartens in der Grünstraße und des ausgeschilderten Schulweges. Die Westnetz mit Sitz in Dortmund ist der Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas im Westen Deutschlands. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter der innogy SE. Westnetz betreibt mit 5.100 Mitarbeitern eine Vielzahl von Netzen unterschiedlicher Eigentümer im Westen Deutschlands.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Rheurdt: Wasserleitungen werden erneuert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.