| 00.00 Uhr

Moers
Rock-Festival "Heimspiel" in Schaephuysen

Moers: Rock-Festival "Heimspiel" in Schaephuysen
Die Band "Socks of the Day before" gehört zu den sechs Formationen, die beim ersten "Heimspiel" dabei sind. FOTO: Christoph Reichwein
Moers. Sechs Bands aus der Region treten am 18. Juni auf dem Marktplatz für einen guten Zweck auf.

Die Idee entstand auf der Schaephuysener Kirmes 2014. Beim Bier in geselliger Runde meinte Axel Schmieding: "Ich wollte schon immer mal ein Rockkonzert in Schaephuysen organisieren. Das wäre mal was Neues in Schopes." Erik Brümmer und Peter Hoyer reagieren spontan: "Da sind wir dabei!" Nun ist es soweit: Ein Benefiz-Musik-Festival in und für Schaephuysen startet unter dem Namen "Heimspiel" am 18. Juni. Sechs Bands spielen für den guten Zweck, der Erlös geht an die Krebshilfe.

Das Konzert ist zudem ein weiterer Beleg, wie kreativ die Einwohner ihrer Ortschaft neues Leben einhauchen. Ende 2015 entwickelten engagierte Bürger Ideen zu nachhaltige Aktionen, um die Dorfgemeinschaft und das Leben im Dorf attraktiv zu halten. "Die Gestaltung der Zukunft selbst in die Hand nehmen und nicht warten, bis hier alles platt ist", waren die Worte von Ralf Thier, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Schaephuysener Vereine bei der ersten Bürgerversammlung. Bei diesen Worten wurde den drei Männern klar: Die Idee des Benefiz-Musik-Festivals passt genau dazu. Die Interessengemeinschaft Schaephuysener Vereine (IGSV) konnte als Träger gewonnen werden, und die Planungen begannen.

Regionale Profis aus den Bereichen "Veranstaltungstechnik" und "Eventplanung" waren begeistert von der Idee und verstärkten das Team. "So konnten wir mit einem kleinen effektiven Team in relativ kurzer Zeit ein vielversprechendes Musik-Festival auf die Beine stellen", erzählt Veranstaltungstechniker Alex Schulte.

Das "Schaephuysen Heimspiel" startet am 18. Juni um 16 Uhr und geht bis Mitternacht. Das Konzert ist "open air" auf dem Marktplatz der Ortschaft. Die sechs Bands kommen aus der Region, viele Musikstile werden bedient. Es sind Die 3 Raben, Brave New World, Socks of the Day before, Patrick Richardt, Provinztheater und als "Headliner" Zauberlehrling. "Wir erwarten 1000 begeisterungsfähige Leute bei sonnigen 28 Grad. Das wird ein Riesending für Schopes. Es gibt noch Restkarten an den Vorverkaufsstellen" sagt Simon Galka, der sich im Team um Öffentlichkeitsarbeit kümmert. Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro

www.schaephuysen-heimspiel.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Rock-Festival "Heimspiel" in Schaephuysen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.