| 00.00 Uhr

Moers
Runder Tisch Umwelt gegründet

Moers. Jäger, Bauern, Umweltorganisationen, Forstamt, Stadt, Enni und Lineg treffen sich.

Die spontanen Ideen sind bekanntlich oft die besten. Das gilt auch für den "Runden Tisch Umwelt". Seit kurzem gibt es diese "Klammer", wie Tim Schulz, Vorsitzender des Hegering Moers, das Gremium bezeichnet. Diese Klammer bringt Jäger, Landwirte, Natur- und Umweltorganisationen, Forstamt, die Stadtverwaltung, Enni und die Lineg gleichberechtigt an einen Tisch. Alle haben ein großes Ziel: sich aktiv für Umwelt und Natur in Moers einzubringen. "Bürgerschaftliches Engagement ist die Basis", erläutert Schulz. Auch die Volksbank Niederrhein sieht sich als Teil der Bürgergesellschaft und übernimmt daher Verantwortung. Der Vorstandsvorsitzende Guido Lohmann war Gastgeber der Zusammenkunft.

"Über diesen Runden Tisch schaffen wir es besser, aufeinander zuzugehen", sagte Elke Wimmer (Lineg). Denn auch wenn das übergeordnete Ziel eines ist, so gibt es doch unterschiedliche Grundinteressen, wie der Konkurrenzkampf um immer knapper werdende Flächen zeigt. Der eine hat sie, der andere braucht sie. Dazwischen liegen manchmal mehr als wirtschaftliche Interessen. "In NRW verlieren wir 20 Hektar Ackerland täglich. Nur wenn wir Natur- und Umweltschutz gemeinsam anpacken, mit und nicht gegen die Landwirte, können wir erfolgreich sein", stellte der Europaabgeordnete Karl-Heinz Florenz, Landwirt und Jäger aus Neukirchen-Vluyn, klar. "Wir brauchen außerdem eine größere Kampagne für eine Bewusstseinsänderung in der Bevölkerung, denn es geht um den Erhalt unseres Naturkapitals."

Zunächst möchte der "Runde Tisch Umwelt" aber kleine Schritte gehen. Nach einer Ideensammlung soll möglichst noch in diesem Jahr ein Projekt begonnen werden. Erste Gedanken kreisten um die Neuausrichtung des Streichelzoos oder die Weiterentwicklung des Naturschutzgebietes Schwafheimer Bruch. Und im Jahr 2017 steht dann der dritte Moerser Umwelttag an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Runder Tisch Umwelt gegründet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.