| 00.00 Uhr

Rheurdt
Schaephuysener Schützen feiern Brasilianische Nacht

Rheurdt. Mit der Herbstversammlung der Bürgerschützen starten traditionell die Vorbereitungen zur Kirmes und zum Schützenfest in Schaephuysen. Erster Höhepunkt ist das Vogelschießen am Samstag, 3. September, mitten im Dorf, "ein Termin für Jung & Alt", wie die Schützen betonen. Stolz sind die Schaephuysener darauf, dass es ihnen immer wieder gelingt, in jedem Jahr einen neuen Thron aus ihren Reihen zu bilden, keine Selbstverständlichkeit.

Zwei Wochen später, vom 16. bis 19. September, finden die Herbstkirmes und das Schützenfest statt. Im letzten Jahr haben die Schützen damit begonnen, die Partynacht am Freitag unter das Motto eines bestimmten Landes zu stellen. Den Auftakt bildete ein irischer Party-Abend. In diesem Jahr findet, passend zu den Olympischen Spielen, eine brasilianische Nacht statt. Das Motto: "Zuckerhut am Höhenzug", in Anspielung auf die Schaephuysener Endmoräne. Verpflichtet wurde eine brasilianische Show-Band mit bezaubernden Tänzerinnen und Tänzern, die in drei Showteilen südamerikanisches Temperament in Schaephuysen lebendig werden lassen. Für ausgelassene Partystimmung sorgt die Gruppe Magic Sound, bekannt vom Xantener Oktoberfest und den Events an der Xantener Südsee. Der Samstag und Sonntag gehört dann den Schützen und dem ganzen Dorf mit dem Königsgalaball am Samstag und dem Schützenumzug am Sonntag.

Für alle, die sich das Spektakel am Freitag, Zuckerhut am Höhenzug, nicht entgehen lassen wollen, gibt es schon jetzt Eintrittskarten in allen Schaephuysener Gaststätten, bei Nah und Gut, "Micha's Büdchen" und im Salon Dickhaus in Rheurdt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheurdt: Schaephuysener Schützen feiern Brasilianische Nacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.