| 00.00 Uhr

Moers
Schöner Adventsbeginn mit dem Volkschor

Moers. Das Ensemble sowie seine Teilchöre "Fo(u)r Voices"und "Kinder in.Takt" sangen in Asberg.

"Licht auf dunklem Wege", so lautete der Titel des adventlichen Konzertes, zu dem der Volkschor Moers am Sonntag in die evangelische Kirche in Asberg eingeladen hatte. Während draußen ein wenig weihnachtlicher Herbstwind fegte, erlebten die Besucher drinnen einen stimmungsvollen musikalischen Adventsbeginn. Gut eine Stunde lang präsentierten der Volkschor und seine beiden Teilchöre "Fo(u)r Voices" und "Kinder in.Takt" ihren Gästen alte und neue weihnachtliche Lieder aus aller Welt, und natürlich durfte - wie immer - zwischendurch wieder kräftig mitgesungen werden.

Den Auftakt machte jedoch zunächst der Volkschor selber mit insgesamt sieben Liedern, darunter so bekannten alten Weisen wie "Kommet ihr Hirten" und "O Heiland, reiß die Himmel auf". Die "Fo(u)r Voices begeisterten ihr Publikum dagegen eher mit englischen Weihnachtsliedern wie zum Beispiel "We wish you a merry Christmas" und dem berühmten "Feliz Navidad" des puerto-ricanischen Sängers José Feliciano.

Die eigentlichen Stars waren jedoch wieder die kleinen Sänger und Sängerinnen von "Kinder in.Takt". Sie traten diesmal, passend zu dem Kinderlied "Lampen aus" des schwedischen Komponisten Vilhelm Sefwe, als kleine Weihnachtswichtel mit roten Zipfelmützen auf und lösten damit schon bei ihrem von der Volkschor-Vorsitzenden Ute Dresler angeführten Einmarsch ein kollektives Lächeln in den Zuschauerreihen aus, das sich während ihres Auftritts noch weiter verstärkte. "Die Kinder sind doch der Knaller", sagte auch Chorleiter Gotthart Mohrmann lächelnd, nachdem die singenden Wichtel zum Abschluss ihres Auftritts noch ein paar brennende Teelichter an ihre Fans verteilt hatten. Diesmal wurde das kollektive Lächeln von einem ebenfalls kollektiven Kopfnicken begleitet.

Zum Abschluss sangen dann Volkschor und "Fo(u)r Voices" gemeinsam die 1869 von Anton Bruckner komponierte vierstimmige Motette "Locus iste", bevor schließlich auch die kleinen Wichtel wieder dazukamen, und alle zusammen mit den Besuchern noch einmal José Felicianos "Feliz Navidad" anstimmten.

Ein richtig schönes Konzert zum ersten Advent.

(lang)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Schöner Adventsbeginn mit dem Volkschor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.