| 11.34 Uhr

Moers
Schüler als Unternehmer

Moers. Der 19-jährige Dominik Habichtsberg aus Moers hat sich nach mehrjähriger Praxiserfahrung mit Internet-Agenturen neben seiner Schullaufbahn für den frühen Gang in die Selbstständigkeit entschieden. Von Dirk Dratsdrummer

Die Fliegerei wurde Dominik Habichtsberg in die Wiege gelegt, denn beide Eltern sind ebenfalls begeisterte Flieger. Jetzt hat der Schüler sein Faible quasi zum Beruf gemacht: Neben der Realisierung von Internetauftritten setzt der Moerser auf ein weit spezielleres Feld: die Entwicklung eigener Software.

Bisheriges Glanzstück seiner selbstständigen Tätigkeit ist die Entwicklung von Book-a-Bird: Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Reservierungsystem für Flugzeuge. Seit knapp 18 Monaten hat Dominik Habichtsberg das System konsequent optimiert und stellt die aktuelle Version nun bereits Interessengemeinschaften und Vereinen zur Verfügung.

„Die Erfahrungen und Anregungen aller fliegenden Nutzer fließen in die weitere Verbesserung des Reservierungssystems ein“, so der Programmierer. Basis bleibt jedoch zunächst die Programmierung von Internetauftritten: Dass dann weit mehr dahintersteckt als ein paar bunte Bildchen, wird spätestens klar, wenn der Aufruf der eigenen Seite die Geduld mehr als überstrapaziert.

Viele Kunden

Dominik Habichtsberg sorgt mit seiner Firma „HBG-IT“ (www.hbg-it.de) dafür, dass seine Kunden mit solcherlei Problemen nicht zu kämpfen haben. Zielgruppe des Jungunternehmers sind insbesondere kleine Unternehmen, Handwerksbetriebe, Vereine und der Einzelhandel. „Ich habe bereits als Achtjähriger begonnen, erste kleine Programme zu schreiben“, beschreibt Dominik den frühen Einstieg. Heute berät der engagierte Programmierer Kunden bei der Zusammenstellung ihrer Website, informiert über technische Möglichkeiten und sinnvolle Alternativen und ist Ansprechpartner rund um das Thema Internet.

Ganz gleich, ob der Kunde nur eine einfache Web-Präsenz mit wenigen Hauptmenüs oder umfangreiche Shop-Lösungen im Internet präsentieren möchte – der junge Moerser macht es möglich. Seine Idealvorstellung: Vor allem mit der Entwicklung von Software eine berufliche Existenz aufzubauen. Habichtsberg präsentiert seine neue Buchungssoftware anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Flieger-Magazins „Aerokurier“ am übernächsten Samstag, 25. August, auf dem Flugplatz in Bitburg in der Eifel.

Info Interessenten können sich unter Tel. 0177/35 40 221 an Dominik Habichtsberg wenden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: Schüler als Unternehmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.