| 00.00 Uhr

Moers
SCI sucht neuen Wirt für das Café Lyzeum

Moers. Pächter Frank Wehmeier hört am 28. Oktober auf. Er klagt über mangelndes Tagesgeschäft. Von Jürgen Stock

Etwas länger als ein Jahr hat Frank Wehmeier versucht, Publikum ins Café Lyzeum zu locken. Zum Teil ist ihm das auch geglückt. Bei Veranstaltungen war die Bude oft rappelvoll - zuletzt bei der Enni Night of the Bands am vergangenen Wochenende. "Aber im Tagesgeschäft ist mir das leider nicht gelungen", sagt der gelernte Metzgermeister, der unter anderem einen Cateringservice betreibt. "Das Moerser Publikum will offenbar lieber dort sitzen, wo man selber auch gesehen wird", sagt er. "Bei uns dagegen sitzt man zwar schön, aber ruhig. Das habe ich echt unterschätzt."

Das Lyzeum ist im Gebäude der ehemaligen Schule am Südring untergebracht. Das Haus gehört dem Wohlfahrtsverband SCI, der dort, ebenso wie der Paritätische Büroräume unterhält.

SCI-Chef Karl-Heinz Theußen muss sich jetzt nach einem neuen Wirt umsetzen. Für die Suche will er sich Zeit lassen. Er will nach eigenem Angaben einen Betreiber finden, der sich auch selbst persönlich um die Gäste kümmert. Darin steckt offenbar auch ein Stück Kritik an Wehmeier, der sich nicht so häufig im Lyzeum blicken ließ, wie Theußen das gerne gesehen hätte.

Sicher ist, dass das Lyzeum zunächst einmal für eine Weile schließen wird.

Einige der Gründe, die Wehmeier für sein Scheitern als Wirt anführt, werden aber auch von einem Nachfolger nicht so leicht zu lösen sein. Wehmeier: "Uns fehlen einfach Parkplätze in der Nähe."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: SCI sucht neuen Wirt für das Café Lyzeum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.